Laura Wachter – kein Leben ohne Musik

Musikredakteurin bei Bayern3: Wie muss man sich das eigentlich vorstellen? Viel Verantwortung ist das auf jeden Fall, denn schließlich wollen tausende Radiozuhörer musikalisch passend und aktuell durch den Tag begleitet werden. Theresa Volk und ich haben die Musikredakteurin Laura Wachter bei ihrer Abreit begleitet, ihr über die Schulter geschaut und gefragt, wie sie letztendlich zu ihrem Beruf gekommen ist. Dabei wird klar: Laura beeindruckt mit ihrem Engagement, ihrer Neugier und der Liebe zur Musik. Und das nicht nur als Fachfrau für Popmusik, sondern auch als Sängerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.